Notfälle

Erste Hilfe

Samariterverein Simplon-Gondo

Lydia Blatter

Bannholz 13

3907 Simplon Dorf

lydia.blatter@bluewin.ch

+41 27 979 16 77

+41 79 569 53 13

Spitäler

Spitalzentrum Oberwallis, Spital Brig
Überlandstrasse 14
3902 Brig
+41 (0) 27 604 33 33
Spitalzentrum Oberwallis, Spital Visp
Pflanzettastrasse 8
3930 Visp
+41 (0) 27 604 33 33
Ospedale San Biagio
Piazza Vittime dei Lager Nazifascisti 1
28845 Domodossola VB, Italien
+41 (0) 39 0324 4911

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB)

Die KESB ist eine unabhängige Behörde der Gemeinden Brig-Glis, Naters, Ried-Brig, Termen, Simplon und Zwischbergen.

Krankenkasse

Die Gemeinde beteiligt sich an den Krankenkassenprämien aller Einwohner. Wie und wieviel erfährst du auf der Gemeindekanzlei. Weitere Auskunft erhälst du über folgende Kontaktstellen:

Frau Judith Arnold-Zenklusen

+41 27 979 14 39

kk.simplondorf@rhone.ch

Integration & Migration

Das Ziel der Integration ist das Zusammenleben der einheimischen und ausländischen Wohnbevölkerung auf der Grundlage der Grundwerte der Bundesverfassung und gegenseitiger Achtung und Toleranz.

Die Integration soll längerfristig und rechtmäßig anwesenden Ausländerinnen und Ausländern ermöglichen, am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben der Gesellschaft teilzuhaben.

Die Integration setzt sowohl den entsprechenden Willen der Ausländerinnen und Ausländer als auch die Offenheit der schweizerischen Bevölkerung voraus. Schliesslich ist es erforderlich, dass sich Ausländerinnen und Ausländer mit den gesellschaftlichen Verhältnissen und Lebensbedingungen in der Schweiz auseinandersetzen und insbesondere eine Landesprache erlernen. 

                                     

Aktives Mitwirken, sei's im Quartier, in der Schule oder in einem Verein, verbessert das Wohlbefinden und die ganze Lebenssituation.

Ziel der Integration ist das friedliche Zusammenleben aller. Das bedingt, dass jede Form von direkter oder indirekter Diskriminierung beseitigt wird, jede Person ihre Rechte und Pflichten im Gemeinwesen kennt, diese wahrnimmt und somit eine wirkliche Chance erhält, dauerhaft wirtschaftlich und sozial selbständig zu sein.

Integration bedeutet, dass die ausländische Bevölkerung an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilhaben kann.